Irgendwas ohne Aktien machen

Meinen Neujahrsvorsatz für dieses Jahr fasste ich Anfang Februar. Irgendwas ohne Aktien machen. Da reifte nämlich die Erkenntnis, dass ich viel zu viel Zeit mit Aktien verbrachte. Und mich ganze Tage in Blogs, Foren, Zeitschriften und meinem Depot herumtrieb. Und so möchte ich eigentlich nicht dauerhaft leben.

Was man so macht, wenn man nichts macht

Letztens rief mich ein alter Freund an und wollte wissen, was ich jetzt so tun würde. Er: „Und, was machst du jetzt so den ganzen Tag?“. Ich: „Äh. Ja. Nun. Also. Tja! Gar nicht so einfach zu beantworten.“ Ich mache derzeit nichts. Zumindest nach den üblichen Vorstellungen. Festanstellung? Im September war mein letzter Arbeitstag, ich… Was man so macht, wenn man nichts macht weiterlesen

Das alte Lied von Geld und Gier

Eigentlich könnte ich zufrieden sein, mit dem was ich habe. Ich besitze aktuell genügend Geld, um davon meinen Lebensunterhalt bestreiten zu können. Doch das ist den Zweifeln egal. Kann ich wirklich? davon leben Was ist, wenn meine Modelle zur finanziellen Unabhängigkeit einen Rechenfehler aufweisen? Vielleicht stimmen diese Modellannahmen auch alle gar nicht. Ich sollte lieber… Das alte Lied von Geld und Gier weiterlesen